Blog

Am 16. und 17. Juni 2022 findet im Kühlhaus Berlin die TECH IN CONSTRUCTION Messe statt, auf der referenzen.com als Aussteller dabei ist.

Über die gesamte Wertschöpfungskette der Bauwirtschaft hinweg präsentieren rund 130 Startups und junge Unternehmen ihre Lösungen. Gezeigt werden vor allem digitale Innovationen, die der Baubranche zukunftsweisende Prozesse und Technologien näher bringen. Mit Networking und dem Austausch untereinander wird für beide Seiten eine Win-Win-Situation geschaffen, die die Digitalisierung am Bau fördern soll.

Die TECH IN CONSTRUCTION richtet sich an alle am Bau Beteiligten, wobei der Fokus auf der Bauausführung liegt. Es präsentieren ausschließlich Tech-Startups, die Lösungen für Architekten, Fachplaner, Bauhandwerker, Bauunternehmer, Entscheidungsträger in Baukonzernen und bei Bauzulieferern sowie bei Baustoff- und Baumaschinenherstellern und -händlern entwickeln. Darüber hinaus werden Business Angel, Venture Capital Unternehmen, Acceleratoren, Company-Builder und Inkubatoren erwartet, die sich auf ConstructionTech, PropTech und CleanTech spezialisiert haben.

Wir sind mit der referenzen.com Online-Referenz-Management- und -Marketing-Lösung dabei, denn Online-Marketing und digitaler Vertrieb sind auch für die Bauwirtschaft wichtig.

Veranstaltungsort:
Kühlhaus Berlin, Luckenwalder Str. 3, 10963 Berlin, Deutschland 

Tickets:
Melden Sie sich bei uns, dann bekommen Sie als Anwender (Architekten, Bauunternehmer und Handwerker) einen Rabattcode mit 50% Rabatt auf das Ticket.
https://www.tech-in-construction.de/de/besucher/

Baubranche, Digital Marketing, Leadgenerator, Messen, Networking, Startups

Halle H4-2, Stand 520/6, 31. Mai bis 2. Juni 2022 in Köln, Messegelände 

Die Messe digitalBAU findet Ende Mai erneut statt, und wir sind dabei. Mit über 280 Firmen, darunter 50 Start-ups, liegt die Ausstellerbeteiligung über dem Niveau der Vorveranstaltung Anfang 2020, das Forenprogramm ist mit 180 Referenten komplett ausgebucht. Die Messe für digitale Lösungen in der Bauindustrie wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit fünf Foren, der Innovation Challenge, dem Deutschen Baupreis und zahlreichen Networking Events begleitet.

Nach einer mehrjährigen Produktentwicklungs- und Open-Beta-Phase zeigen wir zentral in der Start-Up-Area in Halle 4 neue Funktionen unserer Plattform referenzen.com.

Das umfangreichste Projekt-Referenz-Management- & Referenzmarketing-System mit über 125 Features optimiert die notwenige Dokumentation von ausgeführten Projekten und ist gleichzeitig hocheffizientes Vertriebsinstrument für Dienstleister. Daten zur Dokumentation von ausgeführten Projekten, die Unternehmen derzeit in verschiedenen Excel-Listen, internen Datenbanken oder CM-Systemen pflegen, werden künftig zentral im Referenzmanagement-System erfasst und/oder automatisiert über Schnittstellen zu eigenen Datensystemen aktuell gehalten. In Unternehmen vorhandene Projekt-Daten werden mit dem Referenzmanagement von referenzen.com zum effizienten Leadgenerator.

referenzen.com schafft branchenspezifische Standards zur Erfassung von Leistungsportfolios und Projekt-Referenzen und macht Dienstleistungsunternehmen und deren Leistungen für Nutzer erstmals nach individuell vorgegebenen Kriterien vergleichbar. Standardisierte Eingabe- und Filterkriterien basieren auf User-Generated-Structuring. Die branchenspezifische, strukturierte Erfassung von User Generated Content sowie die Filter- und Vergleichbarkeit werden durch diesen Co-Kreationsprozess permanent automatisch verbessert. Ergänzt um Collaboration-Funktionalitäten schafft referenzen.com ein erfahrungs-basiertes, technisch komplexes, aber für den Nutzer sehr einfach bedienbares System.

Die Referenz-Daten können im Web auf Portfolio-Seiten publiziert, als PDF-Dossiers oder Powerpoint-Präsentationen exportiert oder via API und - neu - per Angular-basierter Web-App als Referenzkatalog incl. Kartendarstellung auf der eigenen Website oder im Intranet verfügbar gemacht werden. Auch eine Digital Signage Solution zur Präsentation des Referenz-Portfolios auf Bildschirmen in Foyer, Schaufenster, Kantine oder am Messestand wird diesen Sommer erscheinen.

Besuchen Sie uns auf der digitalBAU 2022 an unserem Stand 520/6 in Halle H4-2, in der StartUp-Area direkt beim Forum. Wir freuen uns auf Sie!

Baubranche, Digitale Transformation, Event, Innovation, Konferenzen, Messen, Startups, Zukunft

Am 19. Mai 2022 findet dieses Jahr der Tag der BAUINDUSTRIE zum einen digital via Live-Stream, zum anderen offline mit begrenzten Platzkapazitäten in der "Weltwirtschaft" im Haus der Kulturen der Welt in Berlin statt. Unter dem Motto „Digital. Grün. Für Sie.“ werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Bauindustrie, Wirtschaft und Politik die ökonomischen, ökologischen und sozialen Schlüsselthemen der Branche in den Fokus nehmen. Nachhaltiges Bauen, der Ausbau der Infrastruktur, Fachkräftesicherung und die Digitalisierung gehören dabei zu den großen Herausforderungen. 

Wir von referenzen.com sind Aussteller in der virtuellen Startup-Area, zusammen mit rund drei Dutzend weiteren Startups. 

referenzen.com ist zwar branchenübergreifend tätig, hat aber einen besonderen Bezug zur Baubranche, weil gerade in unserer Anfangs-Phase viele Pilotkunden aus dieser Branche kamen, die durch Digitalisierung noch viele Möglichkeiten hat, ihre Effizienz zu steigern, Kosten zu sparen und nachhaltiger zu arbeiten.

Melden Sie sich zum digitalen Tag der BAUINDUSTRIE hier an.

Baubranche, Digitale Transformation, Konferenzen, Messen, Netzwerk

Vom 13.-17. Dezember 2021 präsentieren Startups wieder ihre Innovationen für die Bauwirtschaft online im Rahmen der DIGITALEN BAUWOCHE. Über 85 Startups zeigen bei diesem Online-Pitch-Event eine Woche lang in jeweils 5 Minuten kurz und knackig ihre Lösungen für Architekten, Fachplaner, Bauunternehmer und Handwerker. Wenn man in kurzer Zeit einen umfassenden Überblick über den Markt und die neuen Technologien erhalten möchte, lohnt es sich, bei der von beyondbricks organisierten Bauwoche (unter der Schirmherrschaft des Bundesverbands Digitales Bauwesen und des Hauptverbands Bauindustrie) dabei zu sein.

Wir sind als Startup dabei und zeigen, wie Unternehmen auf referenzen.com - der Online-Plattform für Dienstleister und Lösungsanbieter - ihre Projekte in einer zentralen Plattform, mit hoher Daten-Qualität, einfach und effizient dokumentieren und für Ihr Marketing und Ihren Vertrieb nutzen können. Wir zeigen auch neue Funktionen wie den auf der eigenen Website einbindbaren Projekt-Referenz-Online-Katalog mit Projekt-Visualisierung auf Landkarten - und was wir noch vorhaben.

referenzen.com ist zwar branchenübergreifend tätig, hat aber in den Baubranche in der Anfangs-Phase viele Pilotkunden gewonnen und dadurch einen besonderen Bezug zu dieser spannenden Branche, die durch Digitalisierung noch viele Möglichkeiten hat, ihre Sichtbarkeit und Effizienz zu steigern und Kosten zu sparen - gerade in Zeiten, in denen wegen Corona viele Fachmessen nicht so gut funktionieren.

Baubranche, Event, Innovation, Konferenzen, Startups, Zukunft

Am 10. Juni 2021 findet dieses Jahr der Tag der BAUINDUSTRIE digital statt. Unter dem Motto „Stadt, Land, Bau – Wir können mehr als bauen!“ tauschen sich Experten und namhafte Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu den Schwerpunktthemen der Bauindustrie aus: Klimaschutz, Infrastruktur, Innovationen und Digitalisierung, Fachkräfte bzw. Nachwuchssicherung sowie Europa.

Wir von referenzen.com sind Aussteller in der Startup-Area, zusammen mit 42 weiteren Startups. Der Tag der BAUINDUSTRIE ist graphisch wie eine klassische Messe aufgebaut, mit großen Eingangs- und Übersichtsbereichen und Aussteller-Ständen, an denen Profilinformationen, Videos und Dokumente sowie Online-Ansprechpartner verfügbar sind.

referenzen.com ist zwar branchenübergreifend tätig, hat aber einen besonderen Bezug zur Baubranche, weil gerade in unserer Anfangs-Phase viele Pilotkunden aus dieser Branche kamen, die durch Digitalisierung noch viele Möglichkeiten hat, ihre Effizienz zu steigern und Kosten zu sparen.

Zusätzlich wird unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums der Start-up-Preis "BAUsmart2021" live verliehen. Die Auszeichnung ist als Jury- und als Publikums-Preis ausgeschrieben. So können auch Sie am Tag der BAUINDUSTRIE für unser Start-up abstimmen ;).

Melden Sie sich zum Tag der BAUINDUSTRIE hier an.

Baubranche, Konferenzen, Messen, Netzwerk

Der Bundesverband Digitales Bauwesen (BDBau) versteht sich als Interessenvertretung der deutschen ConstructionTech Startup-Unternehmen. Er vermittelt zwischen Startups, Bauwirtschaft, Politik und Wissenschaft sowie weiteren an der Planung und am Bau Beteiligten.

Durch Wissensvermittlung, Matchmaking und der Präsentation erfolgreicher Best-Practice-Lösungen sensibilisiert der Verband die Baubranche für mehr Digitalisierung und fördert Innovation und Fortschritt.

So wurde z.B. im Dezember 2020 die Digitale Bauwoche organisiert, bei der Startups ihre Innovationen für die Bauwirtschaft online präsentierten. Im November 2019 organisierte der BDBau die Startup-Messe TECH IN CONSTRUCTION.

referenzen.com ist zwar branchenübergreifend tätig, hat aber einen besonderen Bezug zu der Baubranche, weil gerade in unserer Anfangs-Phase viele Pilotkunden aus dieser Branche kamen und weil sich Bauprojekte sehr gut als Projekt-Referenzen visualisieren und beschreiben lassen.

Wir erhoffen uns von der Mitgliedschaft beim BDBau einen regen Austausch, mehr Sichtbarkeit und viele Möglichkeiten, mit anderen Startups, Dienstleistern und auch Herstellern aus der Baubranche in Kontakt zu kommen. Wie auf der DigitalBAU 2020 vielfach an unserem Messestand mit Herstellern besprochen, ist referenzen.com auch für sie interessant, da ihre Lösungspartner die im Projekt verwendeten Produkte mit angeben können und diese mit Deep Links auf die Hersteller-Produktseiten verknüpft werden. Interessenten kommen so direkt von einer Projekt-Referenz auf die eingesetzten Produkte, sind also wirklich an einem Produkteinsatz interessiert.

Mehr zum Bundesverband Digitales Bauwesen (BDBau) hier: https://bdbau.org/

Baubranche, Mitgliedschaften, Netzwerk, Partner

Wir haben unsere Produkt-Roadmap veröffentlicht. Unter https://referenzen.com/my/product/roadmap können registrierte Nutzer die wichtigsten in Entwicklung befindlichen und geplanten Features der nächsten Zeit sehen. 

Sie können dort zusätzlich eigene Verbesserungsvorschläge und Ideen einreichen und für bereits gelistete Ideen und Roadmap-Features stimmen. Je mehr Stimmen ein Feature bekommt, desto schneller setzen wir es um.

Zusätzlich gibt es zukünftig die Möglichkeit, sich bei der Roadmap unter "Updates" - neben den quartalsweisen "Updates"-Blogbeiträgen - zeitnah über erfolgte Feature-Updates zu informieren.

Die Roadmap ist nur in englisch verfügbar.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Roadmap durchgehen, für aus Ihrer Sicht relevante Features stimmen und eigene Feature-Ideen einbringen.

Crowd Innovation, Development, Feedback, Produkt, Zukunft

Vom 14.-18. Dezember 2020 präsentieren Startups ihre Innovationen für die Bauwirtschaft online im Rahmen der DIGITALEN BAUWOCHE. Über 60 Startups zeigen bei diesem Online-Pitch-Event eine Woche lang in jeweils 7 Minuten kurz und knackig ihre Lösungen für Architekten, Fachplaner, Bauunternehmer und Handwerker. Wenn man in kurzer Zeit einen umfassenden Überblick über den Markt und die neuen Technologien erhalten möchte, lohnt es sich, bei der von beyondbricks organisierten Bauwoche (unter der Schirmherrschaft des Bundesverbands Digitales Bauwesen und des Hauptverbands Bauindustrie) dabei zu sein.

Wir präsentieren, wie Unternehmen auf referenzen.com - der Online-Plattform für Dienstleister und Lösungsanbieter - ihre Projekte in einer zentralen Plattform, mit hoher Daten-Qualität, einfach und effizient dokumentieren und für Ihr Marketing und Ihren Vertrieb nutzen können. Wir zeigen auch wo wir stehen - und was wir noch vorhaben.

referenzen.com ist zwar branchenübergreifend tätig, hat aber in den Baubranche gerade in der Anfangs-Phase viele Pilotkunden gewonnen und dadurch einen besonderen Bezug zu dieser spannenden Branche, die durch Digitalisierung noch viele Möglichkeiten hat, ihre Effizienz zu steigern und Kosten zu sparen.

Baubranche, Event, Innovation, Konferenzen, Startups, Zukunft

Q3 2020 Updates

30.09.2020 | von Jens Hoppe

referenzen.com Entwicklung:

  • Die Auswahl-Optionen firmenspezifischer Zusatzfelder können nun bearbeitet, umsortiert und gelöscht werden
  • Neue Filtersuche und -Auswahl bei umfangreichen Filterlisten > 30 Optionen via Popup
  • Neuer Referenz-Ausführungszeitraums-Datumstyp "Seit", wenn sich Projekte im Status Realisierung/ Umsetzung befinden
  • Die Reihenfolge der einer Referenz zugewiesenen Branchen ist nun sortierbar, damit kann die auch die zuerst angezeigte Hauptbranche geändert werden
  • Lösch-Button nun auch direkt im Referenz-Formular im Publikations-Reiter
  • Überarbeitung der serverseitigen Bildverarbeitung / Imagemagick-Update
  • Update der PowerPoint-Generierung: Projekt-Referenzen können über Templates auf Basis der gespeicherten Daten automatisch im kundenspezifischen Corporate Design als PowerPoint-Download bereitgestellt werden
  • Referenz-Anpassung von millimetergenauen PowerPoint-Custom-Tempaltes für Kunden
  • Diverse Bugfixes

Development, Technologie

Q2 2020 Updates

30.06.2020 | von Jens Hoppe

referenzen.com Entwicklung:

  • Verbesserung der API Initialisierung
  • Performance-Verbesserung der PDF-Generierung
  • Stage-Image-Upload-Optimierung
  • Umstellungen wg. MwSt-Senkung von 19% auf 16% vom 1.7.2020 bis zum 31.12.2020
  • Umstellungen im Referenzen-Formular
  • Referenzen-Publikations-Workflow flexibler gestaltet
  • Migration der Versionskontrolle von Mercurial auf Git
  • Diverse Bugfixes

Development, Technologie

Über das referenzen.com blog

Hier schreiben wir über aktuelle Entwicklungen der referenzen.com Plattform - sowohl über Technik und Features als auch über Trends, Marktentwicklungen, Erfolge und Feedback.

Blog-Suche
Zur Beta einladen